Thursday, April 11, 2024
HomeAsienRadfahrer absolvieren eine 250-Meilen-Radtour für wohltätige Zwecke in Bangladesch

Radfahrer absolvieren eine 250-Meilen-Radtour für wohltätige Zwecke in Bangladesch

Eine Gruppe von Wohltätigkeitsradfahrern hat in Bangladesch eine Radtour von 402 km (250 Meilen) absolviert, um Geld für eine neue Schule zu sammeln.

Freedom 50 aus Birmingham brachte die Radfahrer aus der Hauptstadt Dhaka nach Sylhet, um 100.000 Pfund zu sammeln.

Organisator Aftab Rahman sagte, die Radtour, die sie am 8. Februar nach vier Tagen im Sattel absolvierten, habe „viel Spaß gemacht“.

Er sagte, die Gruppe habe mehr als die Hälfte ihres Fundraising-Ziels erreicht.

„Mich treibt der Versuch an, das Leben von Kindern und Jugendlichen zu verbessern“, sagte Herr Rahman.

Die vorgeschlagene Schule würde in Jamalpur gebaut, das stark von Überschwemmungen und Erosion betroffen ist, die durch den Klimawandel noch verschlimmert wurden.

Herr Rahman beschrieb das derzeitige Gebäude, das von 114 Schülern besucht wird, als „Blechhütte“, während die neue Schule Sonnenkollektoren und Regenauffangtechnologie beinhalten würde, um sie widerstandsfähiger gegen extreme Wetterereignisse zu machen.

Für die zweite Phase des Projekts hofft Herr Rahman, einen Spielplatz mit Radweg zu bauen.

Er versammelte eine Gruppe von Radfahrern, um an der Wohltätigkeitsfahrt teilzunehmen, und sagte: “Die meisten Teilnehmer waren Bangladesch, für uns war es wie eine Heimkehr.”

Die Gruppe begrüßte auch Radfahrer aus Deutschland, Belgien und Pakistan, und Herr Rahman sagte, sie würden einen „Heldenempfang“ bekommen, wenn sie in den Städten und Dörfern entlang der Route ankämen.

„Die Leute wussten, wer wir waren“, sagte er. “Als wir in die Städte kamen, schlossen sich uns die Leute auf ihren Fahrrädern an und hießen uns willkommen.”

Die Gruppe hat weitere Radtouren für wohltätige Zwecke geplant, darunter im Mai quer durch Großbritannien und eine weitere von London nach Paris im August.

SourceBBC
RELATED ARTICLES

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten