Monday, December 4, 2023
HomeHervorgehobenTadschikistan's gefallener Held: Ruslan Abutrobov

Tadschikistan’s gefallener Held: Ruslan Abutrobov

Du bist nicht vergessen.

Berlin, Brüssel (2/5 – 40)

Die Autonome Bergregion Badakhshan (GBAO) ist die flächenmäßig größte Region Tadschikistans, aber gemessen an der Einwohnerzahl die am dünnsten besiedelte. Im Mai und Juni 2022 kam es zu tödlichen Folgen, nachdem das Regime von Präsident Emomali Rahmon den Schauplatz der Proteste niedergeschlagen hatte.

Nach Angaben seiner Angehörigen wurde Ruslan Abutrobov am 18. Mai in seiner Wohnung in Roshan im Dorf Vamar festgenommen und auf die Polizeiwache gebracht. Ruslans Verwandte sagten: “Er hat nicht an Demonstrationen teilgenommen und war kein Mitglied irgendeiner Gruppe.“ Er kehrte nie lebend zurück.


Ruslan verbrachte jeden Tag mit der Viehzucht und der Landarbeit. Er hatte ein einfaches Leben. Am Tag des Vorfalls kümmerte er sich nicht um die Herde und war zu Hause. “Die Polizei betrat das Haus und nahm Ruslan mit. Nach ein paar Stunden fand seine Mutter seine Leiche“, sagte einer seiner Verwandten, der nicht genannt werden wollte. Laut einem Freund der Familie waren die Verletzungen zu anschaulich, um sie zu erklären.

Ruslan Abutrobov

1992 – 2022

Ruslans Mörder sind immer noch auf freiem Fuß. Das Regime unter der Führung von Alisher Mirzanabatov, dem derzeitigen Gouverneur der GBAO und ehemaligen Leiter der regionalen Polizei und engen Verbündeten des Sohnes von Präsident Rahmon, Rustam Rahmon, hat dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht erklärt.

Ruslan wurde als gestorben gemeldet im Alter von 30.

Quelle

RELATED ARTICLES
Continue to the category

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten