Tuesday, June 18, 2024
HomeEuropaAuf Der Krim Kam Es Zu Einer Lauten Explosion

Auf Der Krim Kam Es Zu Einer Lauten Explosion

Am Dienstag, 13. Juni, war auf der vorübergehend besetzten Krim eine laute Explosion zu hören. Er wurde in der Region Kirow gehört.

Das berichtet RBC-Ukraine mit Bezug auf den „Krimwind“ .

Einheimische berichten, dass im Bezirk Kirovsky eine laute Explosion zu hören war.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Richtung vorläufig auf die Stadt Stary Krym gerichtet war.

Die Situation auf der Krim

In letzter Zeit kam es auf der Krim immer häufiger zu Schießereien oder Explosionen. Die sogenannte Besatzungs-„Behörde“ der Halbinsel wirft der Ukraine Drohnenangriffe vor und berichtet von angeblich „erfolgreichen“ Luftverteidigungsarbeiten.

So wurde am 11. Juni aufgrund einer Explosion auf der Krim ein Abschnitt der Eisenbahnstrecke beschädigt .

Und im Mai wurde ein Militärhubschrauber der Besatzer auf einem Flugplatz auf der Krim beschädigt .

Darüber hinaus bereiten sich die Eindringlinge aktiv auf die Verteidigung der Halbinsel vor. Sie graben Gräben entlang der Strände und stellen „Drachenzähne“ aus Beton auf , aus Angst vor einem Durchbruch der APU.

RELATED ARTICLES

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten