Thursday, June 13, 2024
HomeDeutschlandLandkreise Cuxhaven Und Emsland: Erneut Vogelgrippe Ausgebrochen

Landkreise Cuxhaven Und Emsland: Erneut Vogelgrippe Ausgebrochen


In zwei Geflügelbetrieben im Landkreis Emsland und im Landkreis Cuxhaven ist die Vogelgrippe ausgebrochen. In Lorup im Emsland mussten 18.000 Puten getötet werden, an der Wurster Nordseeküste in Cuxhaven 14.000.

Der Landkreis Emsland hat eine Schutzzone im Umkreis von drei Kilometern rund um den betroffenen Betrieb eingerichtet. In diesem Bereich sind elf gewerbliche Betriebe mit mehr als 250.000 Tieren sowie 20 Hobbyhalter mit 950 Tieren betroffen, wie eine Landkreis-Sprecherin mitteilte. In einem Radius von zehn Kilometern um den Ausbruchsbetrieb werde zudem eine Überwachungszone eingerichtet.

Landkreis Cuxhaven: Keine kranken Wildvögel anfassen

Auch der Landkreis Cuxhaven hat eine Schutzzone im Umkreis von drei Kilometern rund um den betroffenen Betrieb eingerichtet. Innerhalb beider Schutzzonen ist jeglicher Transport von lebendem Geflügel und von Eiern verboten. Der Landkreis Cuxhaven weist außerdem darauf hin, dass in der Natur verhaltensauffällig oder krank erscheinende Wildvögel auf keinen Fall berührt oder eingefangen und mitgenommen werden sollten.

RELATED ARTICLES

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten