Saturday, May 18, 2024
HomeDeutschlandGewalt in Leipzig: Zusammenstöße in Deutscher Stadt Wegen Gefängnisstrafe Für Frau, Die...

Gewalt in Leipzig: Zusammenstöße in Deutscher Stadt Wegen Gefängnisstrafe Für Frau, Die Neonazis Angegriffen Hat

Linke Demonstranten und die Polizei sind zum zweiten Mal in der Nacht zu Zusammenstößen gekommen, weil eine Frau wegen Bürgerwehrangriffen auf Neonazis zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde.

Demonstranten in der östlichen Stadt Leipzig errichteten Straßensperren, zündeten Feuer und warfen Steine ​​auf Beamte, teilte die Polizei mit.

Lina E wurde zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt, aber bis zur Einlegung eines Berufungsverfahrens freigelassen, da sie seit 2020 inhaftiert war.

Der Protest in der Stadt, in der Lina E studiert hatte, war zuvor verboten worden.

Ein Polizeisprecher sagte, es seien trotzdem rund 1.500 Menschen aufgetaucht, etwa ein Drittel davon sei „gewaltbereit“, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Gewalt am Samstag folgte ähnlichen Szenen in der Nacht zuvor, als mehrere Hundert Menschen auf der Straße Lagerfeuer entzündeten und Steine ​​von Gebäuden auf Polizeifahrzeuge warfen.

Am Sonntag teilte die Polizei mit, dass in den beiden Nächten etwa 50 Beamte verletzt und 30 Demonstranten festgenommen worden seien.

Lina E galt als Anführerin einer linksextremen Gruppe, die für eine mehrjährige brutale Gewaltkampagne gegen die extreme Rechte verantwortlich war, bei der es unter anderem zu Angriffen mit Hämmern, Eisenstangen und Baseballschlägern kam.

Nachdem Lina E. für schuldig befunden worden war, kam es in mehreren Städten zu Protesten der extremen Linken, bei denen die Polizei mit Flaschen, Feuerwerkskörpern und Baseballschlägern angegriffen wurde.

Drei neben ihr verurteilte Männer wurden am Mittwoch ebenfalls zu Gefängnisstrafen verurteilt.

Andere Deutsche waren verärgert über die Entscheidung, Lina E nach zweieinhalb Jahren in Haft freizulassen – sie hielten die Entscheidung für akzeptabel, da sie Gewalt gegen die extreme Rechte impliziere.

Angeblich geht es ihr nicht gut und sie musste ihren Personalausweis und Reisepass abgeben, während sie auf das Ergebnis ihres Berufungsverfahrens wartete.

SourceBBC
RELATED ARTICLES

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten